Linux Terminalservices

X11 trifft Windows - Linux Remote Desktop und Terminalservices

Linux- und Unix-Systeme haben neben Stabilität, Verfügbarkeit, Performance weitere gemeinsame Eigenschaften: Alle diese Systeme sind von Haus aus Multi-User-fähig und sie verwenden dasselbe Protokoll für die Darstellung der grafischen Oberfläche – das Protokoll X11.

Da eine Reihe von Anwendern, zum Beispiel im CAD-Umfeld, auch per Fernzugriff auf diesen Systemen arbeiten, muss die Anwendung oder die gesamte grafische Oberfläche auch über Weitverkehrsstrecken performant übertragen werden. Da X11 als Protokoll aber sehr bandbreitenhungrig ist, ist es für diesen Einsatz nativ nicht geeignet. Zudem stellt das Nutzen lokaler Ressourcen wie Drucker und USB-Devices eine große Herausforderung dar.

Auch das IT-Personal muss ab und an grafische Systemtools zur Administration verwenden. Da dies über X11 enorm zäh ist, wird hier Abhilfe benötigt.

Hier setzten die Lösungen aus dem Hause TO an. Bereits seit 2003 implementiert und vertreibt TO die innovative Lösung des Herstellers NoMachine, mit welcher Bandbreitenengpässe über Weitverkehrsstrecken durch Kompression eliminiert werden und zudem lokale Ressourcen genutzt werden können. Zudem lässt sich die Verbindung zum Zielsystem ohne zusätzliches VPN sicher und mit bei Bedarf starker Authentifizierung herstellen.

Mit dieser Lösung lässt sich gegenüber Mitbewerbern am Markt zudem deutliche Kosteneinsparung erzielen.

Weitere Einsatzbeispiele dieser Lösung sind:

  • die Bereitstellung von Umgebungen zum sicheren Surfen im Internet vom Arbeitsplatz aus, ohne dass der Anwender Gefahr läuft, schadhaften Code auf dem lokalen Windows-Arbeitsplatz auszuführen
  • der Fernzugriff und die –administration von Systemen über Microsoft Remotedesktopverbindung (RDP), VNC und X11
Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Partner

Wir arbeiten zusammen!

  • Newsletter

    Kunden, Lösungen, Events

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449