Managed Security Services

Das Rundum-sorglos-Paket

Managed Service bedeutet für uns, die Thinking Objects, die Bereitstellung eines oder mehrerer IT-Services in einer definierten Qualität innerhalb eines festgelegten Zeitraums. Dabei unterscheidet sich Managed Service von Outsourcing dahingehend, dass der IT-Service zu 100% auf unserer IT-Infrastruktur und mit Personal der Thinking Objects, kurz TO, (und/oder Subunternehmern von TO) produziert und bereitgestellt wird. Ein Rundum-sorglos-Paket für den Kunden also. Ein typischer Managed Service ist zum Beispiel unser Anti-Spam Service „SecMaX".

Im Gegensatz zum Outsourcing vergeben Sie beim Outtasking keinen ganzen Bereich an einen externen Dienstleister sondern nur bestimmte Aufgaben. Sie behalten selber die Kontrolle über Ihre IT-Infrastruktur. Auch Managed Service von Thinking Objects stellt ein Outtasking dar.

Für wen ist Managed Service geeignet?

Managed Service kann ganz verschiedene Bedürfnisse abdecken. Einerseits schaffen Sie durch Outtasking eine höhere Kostentransparenz und Planungszeit für Ihren Betrieb. Dazu gehört auch die Senkung des personellen Risikos im eigenen Haus, welches beispielweise durch Fachkräftemangel, Krankheit und Urlaub entsteht.


Aufgrund gesetzlicher Vorgaben wie Arbeitszeiten- und Überstundenregelungen, ist es den meisten Unternehmen nicht möglich eigenständig einen 24x7 Betrieb abzudecken. Hier kann Sie der Managed Service der Thinking Objects unterstützen. Sie können das notwendige Wissen auf eine größere Anzahl an Personen verteilen, auf Ihre eigenen Mitarbeiter sowie das Personal von TO, und so eine optimale Leistungserbringung rund um die Uhr anbieten. Somit erhöhen Sie automatisch die Verfügbarkeit der IT-Services als auch die Sicherheit Ihrer IT im Allgemeinen.


Andererseits kann sich Ihre IT dank Managed Service wieder auf die Kernaufgaben konzentrieren, nämlich die Unterstützung der Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens. Das bedeutet im Klartext: Sie haben mehr Zeit für Projekte innerhalb der IT zur Unterstützung Ihrer internen Fachbereiche.
Durch die Auslagerung der Services an einen Spezialisten können Sie außerdem Ihre Betriebskosten dank Skaleneffekten senken. Da die Thinking Objects eine größere Masse ähnlicher Umgebungen betreibt, arbeiten wir durch Automatisierung effizienter, wovon Sie wiederum profitieren.

Ein besonderer Vorteil des Managed Service von TO liegt in unserem Leitbild begründet. Eine regionale Nähe zum Kunden sowie die Arbeit auf Augenhöhe, das heißt vom Mittelstand für den Mittelstand, sind uns sehr wichtig. Wir bieten unseren Kunden ganzheitliche Konzepte rund um IT-Infrastruktur und Lösungen von der Beratung bis hin zum Support.

Vorteile von Managed Service der TO auf einen Blick:

  • Minimaler Personalaufwand und maximale Kontrolle
  • Schafft freie personelle Ressourcen im Unternehmen
  • Planungssicherheit durch vertraglich festgelegte Preise
  • Personelles Risiko geht an Managed Service Provider über (Urlaub, Krankheit, Schicht, Rufbereitschaft, Fachkräftemangel)
  • 7x24 durch Skaleneffekt kostengünstiger durch Managed Service Provider
  • Spezialisten und Best Practices
  • Know-how von TOsupport mit 1st und 2nd Line wird ergänzt durch das Projektteam aus TOsecurity
  • Ständiger Transfer der technischen Erfahrung unter den Kollegen
  • Prozessunterstützung durch professionelles Ticket-Tracking
Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449