Mobile Device Management

Mehr als nur eine Disziplin des Enterprise Mobility Management

Smartphones sind seit der Einführung von Blackberry beliebter Begleiter eines jeden Menschen, der mobil auf Daten wie E-Mails, Kalender und Kontakte zugreifen möchte oder muss. Für Unternehmen hat dies den Vorteil der kürzeren Reaktionszeiten. Somit lassen sich in einigen Situationen Wettbewerbsvorteile erreichen.

Durch die rasante Entwicklung im Markt der Mobile Devices ist das Smartphone und zunehmend auch das Tablet überall und täglich im Gebrauch. Der Mitarbeiter möchte damit nun auch zu jeder Zeit und an jedem Ort auf die Daten des Unternehmens zugreifen.

Das stellt die IT-Abteilung vor neue Herausforderungen, vor allem, da diese Endgeräte das Arbeitswerkzeug des Mitarbeiters um Plattformen erweitern, die für den Unternehmenseinsatz nicht entwickelt wurden.

Die großen Herausforderungen liegen vor allem in folgenden Bereichen:

  • Schaffung und Umsetzung einheitlicher Richtlinien im Umgang mit den Daten und den Endgeräten
  • Verwaltung einer Vielzahl an teils unterschiedlichen Endgeräten
  • Einbindung privater Endgeräte in die IT des Unternehmens (BYOD)
  • Absicherung des Zugriffs auf die internen Daten und Anwendungen

Zwischenzeitlich haben sich weitere Themen rund um das Thema der Mobile Devices etabliert. Neben dem Mobile Device Management (MDM), also der Verwaltung der Endgeräte, gewinnt das Thema Mobile Device Security (MDS) für die Sicherheit auf den Endgeräten und der Verbindung zur Infrastruktur des Unternehmers und dessen Daten zunehmend an Bedeutung. Durch die Mehrwerte der mobilen Nutzung möchten die Unternehmen zudem mobile Anwendungen (Mobile Application Management, MAM) sowie Daten und Inhalte bereitstellen (Mobile Content Management, MCM). Einer der jüngeren Begriffe ist Mobile Data Optimization (MDO). Hierbei dreht sich alles darum Daten schnell und bandbreitenschonend auf den Endgeräten bereitzustellen.

Wir haben diesen Markt bereits 2007 erkannt und bieten Ihnen neben den technischen Lösungen zum Mobile Management unsere Expertise in der Erarbeitung von Sicherheitsrichtlinien und Konzepten zur Umsetzung an.

Neben Beratung und Vertrieb von Produkten namhafter Hersteller haben wir seit 2008 zudem eine eigene Lösung namens auralis® entwickelt, welche für die Plattformen Apple iOS, Android und Windows Phone verfügbar ist.

Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Partner

Wir arbeiten zusammen

  • Newsletter

    Kunden, Lösungen, Events

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449