Events

TOwebinar: Mit Security Intelligence Cyber-Angriffe schnell erkennen und abwehren

Wir starten das Event-Jahr 2017 am 08.02.2017 mit einem Webinar in Kooperation mit unserem langjährigen Partner LogRhythm. Fokus des Webinars ist das schnelle Erkennen und Abwehren von Cyber-Angriffen auf Unternehmen - auch von Innentätern.

Sicherheitsvorfälle nehmen zu - quantitativ und qualitativ

Schadsoftware wie Ransomware und Malware wird häufig unter unwissentlicher Mithilfe der Nutzer durch schädliche E-Mail-Anhänge oder kompromittierte URLs verbreitet. Doch nicht jeder Angriff gibt sich sofort zu erkennen. Die sogenannten Advanced Persistent Threats (APT) beispielsweise, nisten sich erst einmal in IT-Infrastrukturen ein und "sehen sich in Ruhe um", um nach einiger Zeit erst gezielt anzugreifen. Der alleinige Basisschutz - zum Beispiel klassische Antivirus-Programme - ist in einem solchen Fall nicht mehr ausreichend.

Laut BSI Lagebericht 2016 sind die Cyber-Angriffe im Berichtszeitraum professioneller geworden, während die klassischen Abwehrmethoden weiter an Wirksamkeit verloren haben. Eine verschärfte Bedrohung stellt dabei die sogenannte „Ransomware" seit Ende 2015 dar.

 

"Sie werden eindringen. Aber sie können aufgehalten werden."

Unter diesem Motto entwickelt unser Partner-Unternehmen LogRhythm eine Sicherheits- und Analyseplattform, welche die Schwerpunkte SIEM, Sicherheitsanalyse, Netzwerk- und Endpunktüberwachung sowie Forensik in eine Security Intelligence Platform integriert.

In unserem gemeinsamen Webinar erfahren Sie...

  • wie Sie mit Hilfe von LogRhythms Security Intelligence Platform Bedrohungen erkennen, priorisieren und neutralisieren, die in die Netzwerkumgebung eingedrungen sind oder aus dem Netzwerk selbst stammen
  • warum das Erkennen von Innentäter-Bedrohungen wichtig und so schwierig ist
  • neue Ansätze bei User Behavior Analytics (UBA)
  • wie Sie entlang des BSI-Grundschutz Compliance automatisieren und sicherstellen

Außerdem stellen unsere Kollegen von LogRhythm das Self Assessment Tool ihres Security Intelligence Maturity Modells vor. Damit können Sie in einem Selbsttest  Ihre aktuelle Sicherheitsstufe prüfen und bewerten.

Termine und Ort:
8. Februar 2017, 11:00 Uhr

Jetzt für das kostenfreie Webinar registrieren!
--->>> Registrierung <<<---

 

Hinweis: Wenn Sie aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen können, stellen wir Ihnen im Nachhinein gerne eine Webinaraufzeichnung zur Verfügung. Bitte registrieren Sie sich auch in diesem Fall als Teilnehmer.

Für ein persönliches Gespräch kontaktieren Sie bitte unseren Vertriebsinnendienst oder Ihren Kundenbetreuer.

Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Partner

Wir arbeiten zusammen!

Zum Anfang der Seite Zurück zum News-Archiv

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449