Produktnews

IT Manager Podcast: User Awareness

Unser Kollege Götz Weinmann, seit über 20 Jahren IT-Security Consultant, erklärt im IT Manager Podcast der Innovative IT das Konzept der User Awareness und dessen Bedeutsamkeit für die Informationssicherheit in Unternehmen.

IT-Begriffe einfach erklären...

 ...hat sich der IT Manager Podcast zum Ziel gesetzt. Mit Hilfe von kurzen, wöchentlichen Podcasts sollen IT-Verantwortliche unterstützt werden, einen Überlick über die sich stetig verändernde IT-Welt zu behalten.

Zu diesem Zweck wurde unser Kollege Götz Weinmann zum Thema User Awareness interviewt.
Neben der theoretischen Erklärung des Begriffes geht er auch auf Vorteile und Herausforderungen des Themas ein.
Zudem gibt Götz Weinmann den Zuhörern spezielle Tipps bei der Umsetzung von User Awareness.

Hier können Sie reinhören: Was versteht man unter User Awareness?

 

Unser Team berät Sie gerne rund um das Thema Security und User Awareness. Sprechen Sie uns an! 

 

Special für Podcast Hörer:
Workshop statt 1.800,- nur 1.250,- EUR.


Teil 1: Security Workshop

IT-Security Workshop vor Ort (Dauer: 4 Stunden)
Sichtung und Kurzbewertung von:
• IT-Security Policy sowie Handouts für Benutzer
• Firewall-Konzept (Produkt, DMZ & Regelwerk)
• Standortvernetzung (Provider, MPLS & VPN)
• WLAN Umgebung (Produkt, Absicherung, Integration)
• Spamfilter (Produkt, Regelwerk & Integration)
• Webfilter (Produkt, Regelwerk & Integration)
• Endpoint Security (Client Antivirus, lokale Firewall & Schnittstellen)
• Smartphone Security (Anbindung & Richtlinien)
• Internetauftritt des Unternehmens (Hosting, Absicherung Backend)

Ergebnis: Ein Grobentwurf der möglichen Tätigkeiten nach Prioritäten

Teil 2: Awareness-Vortrag mit Live-Hacking für Anwender

Awareness Schulung vor Ort bei Ihnen (Dauer: 1,5 Stunden).
Live Hacking mit dem Ziel der Sensibilisierung vor den Gefahren durch Hacking
Themen:
• Trojanerinfektionen (Mail Spoofing und Drive By)
• Nutzung von WLAN Hotspots – Demonstration eines sog. "Man In the Middle Angriffs" (Evil Hotspot)
• Social Engineering Angriffe
• Passwortsicherheit

Die Notwendigkeit Schutzmaßnahmen zu ergreifen, umzusetzen und regelmäßig zu überprüfen, wird durch die praktische Vorführung unterstrichen. Allerdings finden keine konkreten Angriffe auf Equipment der Teilnehmer oder des Auftraggebers statt.

Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Zum Anfang der Seite Zurück zum News-Archiv

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449