News

TO schenkt Kindern ein Lächeln

Mithilfe unserer Spendenaktion, welche im Rahmen einer Kunden- und Interessentenumfrage 2017 gestartet wurde, konnten wir die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. mit einem Betrag von 10.000 € in ihrem Einsatz für kranke Kinder und deren Eltern unterstützen.

Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.

Die Olgäle-Stiftung hilft kranken Kindern und ihren Eltern und unterstützt vor allem das Kinderkrankenhaus Olgahospital in Stuttgart.

Im Rahmen unserer Kunden- und Interessentenumfrage 2017, wurde eine Spendenaktion gestartet, bei dem für jeden vollständig ausgefüllten Fragebogen ein Festbetrag an einen guten Zweck gespendet wird. Dieser Betrag wurde anschließend von unseren Vorständen auf eine Gesamtsumme von 10.000€ erhöht.


Mit der Spende werden insbesondere zwei Projekte der Olgäle-Stiftung gefördert. Die Klinikclowns und das Projekt HOPPS. Die Klinikclowns werden bereits seit mehr als 15 Jahren von der Olgäle-Stiftung finanziert. Um den Krankenhausalltag bunter zu gestalten besuchen die Klinikclowns die Kinder im Olgahospital auf ihren Zimmern und bringen die kleinen Patienten so zum Lachen. Die Clowns werden zudem regelmäßig im Umgang mit kranken Kinder psychologisch geschult und lassen die Kinder ihre Schmerzen für kurze Zeit vergessen.

Das Team des HOPPS (Häusliche Onkologische Pädiatrische Pflege Stuttgart) kümmert sich um krebskranke Kinder ohne Heilungsaussicht in der Lebensendphase im häuslichen Umfeld. Zuhause bleiben dürfen ist häufig der letzte Wunsch der Kinder. Dies wird leider nicht kostendeckend von den Krankenkassen übernommen. Die Olgäle-Stiftung fördert dieses Projekt maßgeblich und trägt so dazu bei, dass Kinder Zuhause von Kinderkrankenschwestern und Ärzten betreut werden können.

Bei der offiziellen Spendenübergabe am 21. März 2018 wurde unser Spendenscheck von dem geschäftsführenden Vorstand der Olgäle-Stiftung, Felicitas von Hülsen, entgegen genommen. Im Anschluss hatten unsere Kollegen noch die Möglichkeit sich die bisherigen Erfolge der Stiftungsarbeit im Krankenhaus anzusehen.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmer unserer Umfrage bedanken und freuen uns sehr, dass wir die Olgäle-Stiftung mit dieser Spende unterstützen und so den Kindern im Olgahospital eine Freude machen können.

Für weitere Informationen und falls auch Sie sich bei der Olgäle-Stifung für das kranke Kind e.V. engagieren wollen:

Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.
Telefon: 0711 27873976
Mail: info[at]olgaele-stiftung.de
Web: www.olgaele-stiftung.de

Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V.

Seit vielen Jahren unterstützt die TO den Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. jährlich zur Weihnachtszeit. Statt Geschenken für Kunden und Mitarbeiter wird ein Betrag für die Arbeit des BdJA und deren Projekte gespendet. Im Jahr 2017 galt die Förderung im Besonderen dem Inklusionsprojekt "Spielfalt - Inklusion auf pädagogisch betreuten Spielplätzen". Durch dieses Projekt sollen beeinträchtigte Kinder und Jugendliche die Chance erhalten, selbstbestimmt und gleichberechtigt am Spielplatzbetrieb teilzunehmen. Die Grundlage dafür ist auch, dass sowohl bauliche als auch strukturelle Barrieren abgebaut werden und eine bewusste inklusive Wahrnehmung aller Beteiligten gefördert wird.

Die Thinking Objects GmbH möchte sich an der Entwicklung zu einer inklusiven und offenen Gesellschaft beteiligen und unterstützt dieses Modellprojekt der Kinder- und Jugendarbeit mit 1500 Euro.

Für weitere Informationen und falls auch Sie sich beim BdJA engagieren wollen:

Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V.
Telefon: 0711 6872302
E-Mail: bdja[at]bdja.org
Web: www.bdja.org

Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770400

Zum Anfang der Seite Zurück zum News-Archiv

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449