NoMachine

NoMachine, ein Produkt von Medialogic, ist führend im Marktsegment der Linux-Terminal-Server und Linux-Desktop-Virtualisierung. Die überwiegende Mehrheit der Anwender, darunter auch große Konzerne, setzen ausschließlich auf das italienische Produkt.

NoMachine (NX) baut auf den X-Windows-Systemen auf Basis des X11-Protokolls auf, die am Anfang der Interoperabilität zwischen UNIX- und Windows-Systemen standen. NX ist ein performanter Terminal-Server, der auf den meisten Linux-Distributionen läuft. Das innovative Konzept basiert im wesentlichen auf drei Säulen:

  • Kompression
  • Caches für bereits übertragene Daten
  • Reduktion der Roundtrip Time zwischen Client und Server

Durch den transparenten Zugriff auf Applikationen oder Desktops ist NX hervorragend für Server Based Computing in homogenen und heterogenen Umgebungen geeignet. Mit NoMachine realisieren wir für Ihr Unternehmen mobile Arbeitsplätze, Heimarbeitsplätze und Filialkonzepte über WAN-Leitungen mit zentraler Datenverarbeitung.

Wir setzen NoMachine auch erfolgreich in ThinClient-Umgebungen und zur Realisierung einer sanften Migration ein. Die zentrale und einfache Administration erleichtert dabei die Arbeit der IT.

Der NX-Client ist leicht zu bedienen, unterstützt eine große Anzahl von Plattformen und transportiert sämtliche Zugriffsprotokolle sehr schnell auch über schmalbandige Leitungen. Das von uns entwickelte Add-On zur Integration von Security Token (z. B. SafeNet/Aladdin eToken oder iKey) ist eine sichere Möglichkeit zur Authentifizierung und schützt Ihr Intranet optimal.

Unsere Erfahrung mit NoMachine stammt aus zahlreichen mittleren und großen Projekten. Wir bieten Ihnen über den normalen Funktionsumfang hinaus individuelle Anpassungen für Ihre Linux- und Windows-Sessions:

  • Smartcard-Unterstützung für die Anmeldung am NX-Server und Windows-Terminal-Server mit Ihrem Token
  • USB-Weiterleitung mit Ihren lokalen USB-Geräten
  • 8-Bit-Pseudocolor aus Ihren bewährten UNIX-Anwendungen
  • Safe-Browsing- und Kiosk-Umgebungen
  • Sound, Fileshares, Drucken und Scannen in Windows-RDP-Sessions
  • verbessertes Load Balancing

NoMachine NX 4 bietet Ihnen nach einem kompletten Architektur-Redesign ganz neue Funktionalitäten:

  • Remote Access auch auf Windows- und Mac-Plattformen
  • browserbasierte NX-Web-Applikation
  • verbesserte Videostreaming-Performance
  • Desktop-/Screen Recording von Remote Sessions
  • bidirektionales Audiostreaming für VoIP
  • USB Forwarding
  • neuer NX-Client

Wir sind seit zehn Jahren der einzige Premium-Partner von NoMachine in Europa für Integration und Implementierung sowie Vertriebspartner für die Software Subscriptions (vormals durch Schwesterunternehmen Millenux). In dieser Zeit entstand zudem ein eigener Client für NoMachine – der Open NX Client.

Wir werden vom NX-Hersteller sehr früh in Betaphasen mit eingebunden und verfügen deshalb schon bei der Markteinführung neuer Produkte über Erfahrungen. Nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit und den Austausch mit dem NX-Support in Deutschland halten wir unser Wissen permanent auf dem aktuellen Stand.

Wir bieten Ihnen auch hier einen über die Technik hinausgehenden Nutzen und unterstützen Sie bei der Einführung oder Überarbeitung von Administrationsprozessen.

Bitte kontaktieren Sie uns auch bei technischen Fragen, bei Fragen zur Lizenzierung oder zur Wartungsverlängerung!

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449