Zum Hauptinhalt springen

Suchen Sie nach etwas bestimmten?

Unser soziales Engagement

Wofür wir uns einsetzen

Wir sehen es als unsere gesellschaftliche Verantwortung an, uns aktiv für soziale Projekte zu engagieren. Einen großen Teil unseres Engagements macht die regelmäßige Unterstützung des Bundes der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. aus. Seit vielen Jahren spenden wir um die Weihnachtszeit für die Realisierung verschiedener Projekte. In den letzte Jahren galt dabei die Förderung beispielsweise dem Inklusionsprojekt "Spielfalt - Inklusion auf pädagogisch betreuten Spielplätzen".

Kindern zu helfen bedeutet die Zukunft zu formen

Im Rahmen unserer regelmäßigen Kundenbefragungen spenden wir für ausgefüllte Umfragen im Gegenzug einen Betrag an den guten Zweck. Dadurch war es uns in der Vergangenheit möglich die Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. und deren Arbeit im Olgahospital in Stuttgart finanziell zu unterstützen. So konnten wir dazu beitragen das durch Projekte wie den Klinikclowns oder HOPPS kranken Kindern geholfen werden kann.

Auch in 2020 wird dieses Engagement weitergeführt, da wohltätige Organisationen mehr denn je auf Spenden angewiesen sind. Für jede vollständig ausgefüllte Umfrage spenden wir eine Kindermaske an die Olgäle-Stiftung. Die bunt bedruckten Kindermasken der Olgäle-Stiftung werden von der Stuttgarter Fahnenfabrik "Dommer" produziert und können bei der Olgäle-Stiftung für 5€ je Maske erworben werden. Für jede beantwortete Umfrage erwerben wir eine Kindermaske und übergeben sie an die Ambulanz des Olgahospitals. Der Reinerlös sowie die Masken selbst kommen der Olgäle-Stiftung und direkt den kleinen Patienten im Olgahospital zugute.

Diversity als Chance

Die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung existiert jedoch nicht nur in Form von finanzieller Unterstützung. So hat sich die Thinking Objects als Unterzeichner der Charta der Vielfalt auch dazu verpflichtet ein Arbeitsumfeld zu schaffen, welches frei von Vorurteilen ist. Wir sehen Diversity als Chance. Daher engagieren wir uns für die Vielfalt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und fördern ihre unterschiedlichen Fähigkeiten.

Auch die Förderung junger Menschen im Berufsleben liegt uns am Herzen. Aus einer Begegnung beim Wirtschaftsrat der CDU e.V. entstand eine Kooperation mit dem Programm JOBLINGE. Aus dieser Zusammenarbeit konnten wir bereits eine Auszubildende erfolgreich bei der TO zur Personaldienstleistungskauffrau ausbilden.

Ihre Kontaktperson

Geschäftsführung
Markus Klingspor

 +49 711 88770400 info@to.com
Lea Mittelstandspreis - Sozial engagiert
Ihre Kontaktperson

Geschäftsführung
Markus Klingspor

 +49 711 88770400 info@to.com
Lea Mittelstandspreis - Sozial engagiert