Events

TOsecurity Breakfast - EU-DSGVO Special im ZEISS Forum

Gemäß einer aktuellen Studie fühlt sich der Mittelstand auf die im Mai 2018 in Kraft tretende EU-DSVGO hervorragend vorbereitet. Aber die Antworten der Studienteilnehmer vermitteln ein anderes Bild. Verschaffen Sie sich bei unserem TOsecurity Breakfast einen Überblick der Herausforderungen durch die EU-DSGVO und Ihren(!) Prioritäten.

Überschätzt sich der Mittelstand bei der DSGVO?

In der von Citrix initiierten Studie [1] zeigen sich die IT-Verantwortlichen zuversichtlich: bereits heute würden sie die Anforderungen an den Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß europäischer Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) erfüllen.
So geben beispielsweise 86% an, dass sie Kundendaten auf Anforderung schnell löschen könnten. Dem steht gegenüber, dass weniger als ein Drittel eine „sehr gute" Übersicht darüber hat, wo welche Daten gespeichert werden.

Kann das zusammenpassen? Wie kommt diese Differenz zustande?
Sind es unzureichende Kenntnisse über die Regelwerke und die daraus folgenden Anforderungen an Unternehmen und ihre IT?
Welche Aufgaben haben Unternehmen bis Mai 2018 zu erledigen, welche Instrumente sind zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten zu implementieren?

Verschaffen Sie sich einen Überblick der Herausforderungen durch die EU-DSGVO und Ihren(!) Prioritäten.

Unser nächstes TOsecurity Breakfast am 17. Oktober im ZEISS Forum ist ideal dafür:
Erfahrungsaustausch mit unserem Kunden HENSOLDT (vormals AIRBUS DS), Grundlagen und Empfehlungen eines Rechtsanwaltes sowie Kenntnisse unseres Auditors aus der Praxis.

Im Anschluss an den Vormittag bieten wir allen Teilnehmern eine Führung durch das ZEISS Museum.
In zehn Themenfelder – von Planetarien bis zur optischen Lithographie – erleben Sie 160 Jahre Innovationsgeschichte hautnah!

Agenda

09:00 Registrierung und Get-together
09:30 Begrüßung und "Willkommen bei Hensoldt"
Jochen Scheuerer, Hensoldt Optronics GmbH
Bernd Maier, Thinking Objects GmbH
10:00 Die Grundlagen und Empfehlungen zu den Änderungen beim Schutz personenbezogener Daten.
Frank Präger, Wesch & Buchenroth Rechtsanwälte
10:45 Kaffeepause
11:00

Die Auswirkungen der DSGVO – in der aktuellen Vorbereitungsphase und ab Mai 2018
Götz Weinmann, Thinking Objects GmbH

11:45

Der Anwender: Vor 200 Jahren eine Optikpionier, heute ein weltweit agierender Konzern und Spezialist für „Detect and Protect" – auch in der IT: Hensoldt Erfahrungsbericht.
Jochen Scheuerer, Hensoldt Optronics GmbH

 

Mittagessen - Gespräche mit kulinarischer Begleitung

 

Besuch und Führung ZEISS Museum

ca. 14:30

Abschließendes Get-together bei Kaffee und Kuchen

 

 

Sichern Sie sich gleich Ihre kostenfreie Teilnahme mit einer Führung durch das ZEISS Museum!

Zur Planung der Gruppen für die kostenfreie Museumsführung bitten wir um entsprechende Eintragung im Formular.

TOsecurity Breakfast - EU-DSGVO Special im ZEISS Forum

Ansprechpartner

Wir sprechen gerne auch persönlich mit Ihnen!


  • Telefon: +49 711 88770-410

Zum Anfang der Seite Zurück zum News-Archiv

Thinking Objects GmbH
Lilienthalstraße 2/1 - 70825 Korntal-Münchingen - Tel +49 711 88770400 - Fax +49 711 88770449